Montag, 10. Januar 2011

Reste



Ich habe mich dazu verdonnert meine Restetüten durchzuarbeiten. Ich bin ja ein Fan von Streifenquilts und mein Vorbild ist Mary ,die viele schöne Quilts für wohltätige Zwecke näht.
Es sind einige Raritäten unter den Stöffchen die gebügelt und beschnitten werden.
Einige Tüten habe ich von Patcherinnen geschenkt bekommen und ich entdecke viele schöne Stöffchen.
Wer seine Reste nicht mehr möchte, ich bin ein dankbarer Abnehmer.
Das gibt wieder einige Kinderquilts für die Lebenshilfe.

1 Kommentar:

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Monika,
einmal mehr bewundere ich deine Ausdauer - ich sehe immer wieder auf den Blogs so viele schöne selbst genähte Sachen - umd muss mich immer wieder trösten - nicht jeder hat halt dieses Talent - ich stelle es mir total aufwändig vor, aus kleinen Resten einen großen Quilt zu gestalten - aber ich bin sicher, dass du was Schönes hinkriegst -
ich danke dir für deine liebe Mail - hab mich sehr gefreut - das waren ja süße Bilder und Denkanstöße - ich gelobe Besserung - grins -
ich wünsche dir eine schöne Woche - liebe Grüße - Ruth