Freitag, 20. Februar 2009

Der erste Storch ist da



Habt ihr ihn noch nicht vernommen?
Auf dem Dache sitzt er schon.
Unser Storch ist heimgekommen,
Hört doch! hört den frohen Ton!
Klappre du, klappre du klapp klapp klapp!
Klapp klapp klapp!
Klappre du, klappre du immerzu!

Ja, du bist nun eingetroffen
Nach so langer Winternacht,
Hast erfüllet unser Hoffen
Und den Frühling mitgebracht.
Klappre du, klappre du klapp klapp klapp!
Klapp klapp klapp!
Klappre du, klappre du immerzu!

Ach, wie tönt in unsre Ohren
Doch so süß der frohe Ton:
Ja, wir sind wie neugeboren,
Denn der Winter ist entfloh‘n.
Klappre du, klappre du klapp klapp klapp!
Klapp klapp klapp!
Klappre du, klappre du immerzu!

Hoffmann von Fallersleben


Meister Adebar ist zurück!
Trotz Schnee, Eis und Minusgraden ist in Artlenburg(Elbe) seit wenigen Tagen der erste Storch dabei sein Horst herzurichten.
Er ist einige Wochen zu früh dran, wie letztes Jahr auch.
Der Kälte kann Adebar trotzen, hauptsache er findet genügend Nahrung.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Hallo Monika,
was für eine gute Nachricht, das freut mich richtig und kündigt ein Ende dieses Winters an.
Ich wünsche euch, dir und Herrn Adebar alles Liebe
Sabine

Eva-Maria hat gesagt…

Das ist doch erfreulich, dann kommt bald der frühling und die winterdepression weicht.
Grüße Eva
PS. Ich hoffe, meine Aktion hatte ein bißchen Stoff-Erfolg.

Elvira hat gesagt…

Hallo Monika, gerade bin ich auf deinen schönen Blog gestoßen. Die Gedichte und Bilder und überhaupt alles haben mich richtig begeistert und berührt. Vielen Dank dafür.
Liebe Grüße aus dem noch sehr verschneiten München
Elvira