Sonntag, 1. März 2009

Frühlingsanfang



Im Märzen der Bauer
Die Rößlein einspannt,
Er setzt seine Felder
Und Wiesen in Stand.
Er pflüget den Boden,
Er egget und sät
Und rührt seine Hände
Früh morgens und spät.

Kommentare:

Murgelchen94 hat gesagt…

Und in uns auch.
Schönen Sonntag und liebe Grüße,
Helga

Wolldomizil hat gesagt…

oh ja.... frühlingsanfang... wie schön, wenn den nun auch mal die sonne rauskäme...

ich wünsche dir auch einen schönen frühlingsanfang.

lg alexia

Wolldomizil hat gesagt…

frühlingsanfang, oh wie schön... wenn den nun auch die sonne bei mir rauskäme...

ich wünsche dir einen schönen frühlingsanfang.

lg alexia

Dane hat gesagt…

Bei uns standen die Krokusse schon seit einigen Tagen in den Startlöchern. Seit gestern scheint die Sonne und nun wird es sicher nicht mehr lange dauern, bis die ersten Blüten da sind, was für eine Freude!

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Es ist herrlich - die ersten Blumen - immer mal wieder Sonnenstrahlen - das tut der Seele so gut - danke für die schönen Gedichte -
alles Liebe
Ruth