Mittwoch, 29. Juni 2011

Verliebtsein



Schmetterling ist in die Rose verliebt

Der Schmetterling ist in die Rose verliebt,
Umflattert sie tausendmal,
Ihn selber aber, goldig zart,
Umflattert der liebende Sonnenstrahl.

Jedoch, in wen ist die Rose verliebt?
Das wüßt ich gar zu gern.
Ist es die singende Nachtigall?
Ist es der schweigende Abendstern?

Ich weiß nicht, in wen die Rose verliebt;
Ich aber lieb euch all':
Rose, Schmetterling, Sonnenstrahl,
Abendstern und Nachtigall.

Heinrich Heine (1797-1856)

Kommentare:

marlis hat gesagt…

Liebe Moni,
ein schönes Gedicht hast Du wieder für uns.
Danke dafür.
Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.
Liebe Grüße
Marlis

Helga hat gesagt…

Und ich liebe, die schönen gereimten Worte.

Grad lern ich mit meinem Sohn den "Zauberlehrling".

LG,
Helga